Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bayern

Vier Messen in 24 Stunden

Zu Besuch bei Pater Antonius in Hammerfest – was ich mit ihm in 36 Stunden alles erleben darf, das hat es in sich. Eine spektakuläre Autofahrt an der Barentsee, eine Schiffsreise mit Königskrabben, ein Besuch am Außenposten der Zivilisation und eine Nacht mit wenig Schlaf. Pater Antonius Sohler ist Kosmopolit und Missionar. Er stammt aus Heimenkirch im Landkreis Lindau. Theologie hat er in Rom studiert und dort auch gearbeitet, 15 Jahre lang. Es folgten einige Jahre in Amsterdam, schließlich drei Jahre als Priester in Bayern. Und im letzten Jahr war der liebe Gott im Spiel als Pater Antonius genau zur rechten Zeit durch einen Artikel auf die katholische Kirche in Nord-Norwegen aufmerksam wurde. In der Diözese Tromsø, die von der russischen Grenze bis in die Mitte Norwegens reicht, freute sich Bischof Berislav über das Interesse von Pater Antonius. Und nach zwei Besuchen zum Schnuppern ging er im letzten Sommer nach Hammerfest – die nördlichste Stadt der Welt mit der nördlichsten Kirche der Welt! Von dort aus versorgt Pater Antonius (50) den hohen Norden mit Messen. …

Zu Besuch in Hudlhub

Hudlhub ist überall – ein frei erfundenes typisch bayerisches Dorf, in dem sich skurille Geschichten und so manche leicht kriminelle Machenschaft ereignet. Hudlhub ist ein Kunstprojekt des Schrobenhausener Journalisten Matthias Petry, der einen gleichnamigen Roman geschrieben hat und eine Band mit dem gleichen Namen gegründet hat (mit Barbara Seitle und Sabine Beck), die mit dem ersten Album Hudlhub jetzt durch Bayern zieht. Am 20. Februar 2016 waren sie in Neuburg zu Gast: Konzert in Neuburg Wenn Matthias Petry von Hudlhub erzählt und die Lieder spielt, dann wird das Phantasiedorf lebendig. Hier leben Steffi, die sich in Charlie, Mitglied des Feuerwehrtrupps von Hudlhub, verknallt hat, der Landtagsabgeordnete Ludwig Haderlein, der Bürgermeister, der Pfarrer und viele andere Hudlhubber. Eines Tages taucht die Elfenbeinprinzessin auf und bringt so manches aus dem Lot. Denn sie verdreht gewissen Hudlhubbern den Kopf. Aber immer gemach, denn in Hudlhub gilt das Motto: Nur ned hudln. Ich habe für die Abendschau einen Beitrag über Hudlhub gedreht: http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau-der-sueden/buch-band-hudlhub-100.html Ein Bericht von unserem Dreh im Autorenkorrektiv Quindie: http://www.qindie.de/die-abendschau-in-hudlhub/ Hudlhub gibt es auch im wirklichen Leben – ein …

Evangelische Landessynode 2015 Schweinfurt

Die Flüchtlinge, Fluchtursachen und Frieden, die Partnerschaft der Landeskirche mit der schwedischen Diözese Skara, die Zukunft der Pfarrerinnen und Pfarrer, „Gott und die Welt“ – eine große Triennale für zeitgenössische Kunst – die evangelische Landessynode in Schweinfurt hat ein großes Themenspektrum.  Im Auftrag der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Bayern begleiten wir die Herbsttagung der Landessynode im November 2015 in Schweinfurt. http://landessynode.bayern-evangelisch.de/Videos-460.php       Die St. Johanniskirche in Schweinfurt war im Februar Vesperkirche – http://bild-schön-medien.de/vesperkirche-schweinfurt

Bäckerei Kaltenstadler

Hochwertige Filme sind unser Kerngeschäft. Für unseren Neuburger Kunden, die Bäckerei Kaltenstadler haben wir den gesamten Content für die neue Website produziert: Texte, Fotos und Film. „BACKEN MIT LIEBE“ … ist unser Motto. Doch das ist noch längst nicht alles: Wir backen mit Liebe, Tradition, hoher gleichbleibender Qualität und natürlich mit hochwertigem Mehl, Hefe, Wasser, Salz und Malz. Unsere traditionellen Rezepte werden ständig verfeinert. Um noch bessere Qualität zu liefern, perfektionieren wir stets Verarbeitung, Teigtemperatur, Backprozess und -methoden. Wir setzen auf das bewährte, traditionelle Bäckerhandwerk. So werden unsere Brote, Brezen und Spitzl noch von Hand geformt. Nur wenn die Maschine der Handarbeit überlegen ist, setzen wir auf eine vernünftige Maschinenunterstützung. Ein Dutzend Bäcker und Konditoren sowie zwei Bäckermeister liefern Tag für Tag die hohe gleichbleibende Qualität und den guten Geschmack aus unserer Backstube. CAFÉ KALTENSTADLER Im Café Kaltenstadler bekommen unsere Kunden traditionelle Spezialitäten. Wir setzen auch dort auf Handwerkskunst. Die Kaffeespezialitäten bereitet unsere Barista noch am klassischen Siebträger zu. Bewusst haben wir uns für unsere Kunden gegen Kaffee-Vollautomaten entschieden. Jeder Kaffee wird bei uns frisch gebrüht. Wir …